Ehrenamt

Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen!

Die Pflegeschlüssel reichen nicht aus, um eine umfassende Pflege und Begleitung unserer Bewohner zu ermöglichen.

Derzeit werden in unserem Haus über 1.000 Stunden Ehrenamt im Monat abgeleistet. Dies entlastet nicht nur unsere Pflegekräfte, sondern trägt dazu bei, dass sich unsere Bewohner wohlfühlen können. Es ist dann eben auch mal Zeit für ein Schwätzchen. Wir schätzen das Engagement unserer Ehrenamtlichen sehr hoch ein, deshalb gewähren wir auch gerne Aufwandsentschädigungen.


Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich einfach bei uns.

Wir bieten insbesondere an:

Präsenzkräfte:
Sie unterstützen unsere Bewohner bei den Mahlzeiten und übernehmen kleinere Aufgaben in der Umgebungspflege (Gläser aufräumen, Küchen abwischen, Betten machen).
Wir bieten hier zwei Dienste an. Am Vormittag beginnt der Dienst um 7:45 Uhr und endet um 12:30 Uhr. Der Abenddienst beginnt um 17 Uhr und endet um 19:15 Uhr. Wir honorieren diese anspruchsvolle Aufgabe mit 8,50 € pro Stunde.

Präsenzkräfte

Kaffeemädchen und Kaffeejungs
Die Dienste sind täglich von 14 bis 16 Uhr. Sie reichen unseren Bewohnern den Kaffee und räumen anschließend das Geschirr auf. Dieser „Job“ ist besonders für Schülerinnen und Schüler während des ganzen Jahres geeignet. Wir honorieren Ihr Engagement mit 5 € in der Stunde.

Kaffeemädchen

Darüber hinaus können Sie sich selbstverständlich auch in vielen anderen Bereichen bei uns ehrenamtlich engagieren:

  • Im Garten
  • In unserem Seelsorgeteam
  • Bei der Saftbar
  • Im Eiskaffee
  • Und vieles mehr.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Gabi Schwenk

gbschwnkhz-snyd

07562 / 709 78 - 27

Vertretungsweise:

Herr Frank Höfle
frnkhflhz-snyd

07562 / 709 78 - 11



Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen