Herzlich Willkommen - Aktuelles aus dem AHZ


  • 15.03.2022 AHZ Isny unterstützt die Hilfsaktion von Joba ITK-Systeme zur Rettung ukrainischer Flüchtlinge

    AHZ Isny unterstützt die Hilfsaktion von Joba ITK-Systeme zur Rettung ukrainischer Flüchtlinge
    Frank Höfle zögerte keine Sekunde, als er gefragt wurde, ob er ein Fahrzeug zur Verfügung stelle. Gesucht wurde ein Neun-Sitzer-Bus, um Hilfsgüter an die polnisch-ukrainische Grenze zu bringen. Und, um hilflose Frauen und Kinder in sichere Obhut nach Isny zu holen. Näheres entnehmen Sie dem Artikel vom 15.03.2022 aus der Schwäbischen Zeitung.

    ...weiterlesen

  • 03.03.2022 Haus St. Elisabeth für Besucher wieder geöffnet

    Haus St. Elisabeth für Besucher wieder geöffnet
    Wir freuen uns sehr, Ihnen allen mitteilen zu können, dass wir unseren Haupteingang für Besucher wieder öffnen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass aufgrund eventuell neu aufgetretenen Corona-Infektionen bei unseren Bewohnern, es vorkommen kann, dass wir Ihnen keinen Zutritt (bei Quarantäne auf dem Zimmer) gewähren dürfen. Bitte rufen Sie daher im Zweifel vorher bei uns an, bevor Sie sich auf eine weite Anreise begeben. Weiteres entnehmen Sie bitte dem Schreiben, welches heute per Post an die Angehörigen der Bewohner versendet wurde.

    ...weiterlesen

  • 08.02.2022 Neues Schreiben zur Information - Zusatz: Leider kam es heute zu einigen positiven Corona-Fällen bei unseren Bewohnern

    Neues Schreiben zur Information - Zusatz: Leider kam es heute zu einigen positiven Corona-Fällen bei unseren Bewohnern
    Eigentlich war das 23. Informationsschreiben über die aktuelle Lage, über die neue Impfempfehlung der STIKO sowie über die Pflegereform 2022 schon vorbereitet - dann kam alles anders: Beim regelmäßigen Corona-Schnelltest unserer Bewohner fanden wir fünf positive Ergebnisse. Die PCR-Testungen sind bereits im Labor. Aus reiner Vorsicht müssen wir leider unser Haus erstmals schließen und dürfen weder Besucher hereinlassen noch Bewohner herauslassen. Wir danken für Ihr Verständnis. Angefügt lesen Sie bitte das 23. Corona-Informationsschreiben, das heute per Post an die Angehörigen versendet wurde.

    ...weiterlesen

Wichtige Besucher-Informationen

Unser Haus ist für Besucher geöffnet - zu folgenden Besuchszeiten!

Montag-Freitag: 09:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:30 Uhr (spätester Zutritt: 16:00 Uhr)            ----> Besuchsende: 16:30 Uhr

 Samstag & Sonntag: 13:30 - 16:30 Uhr (spätester Zutritt: 16:00 Uhr -> Besuchsende: 16:30 Uhr


Es kann aktuell immer vorkommen, dass bei einzelnen Bewohnern eine Corona-Infektion gefunden wird. Für diesen Fall müssen wir bei diesen Bewohnern Besuche und Ausgänge einschränken.


Weiterhin: Schnelltestzentrum für Bürger in der Kemptener Straße 8 in Isny.

Anmeldung nur online über: apo-schnelltest


Folgende Regelungen für Besuche in unserem Haus gelten:

  • Kommen Sie nur, wenn Sie keine Erkältungssymptome haben!
  • Tragen Sie während des gesamten Besuchs eine FFP2-Maske!  
  • Besuche können aktuell leider nur im Bewohnerzimmer stattfinden!
  • Bitte füllen Sie am Haupteingang eine Besucherkarte aus.
  • Wir testen während der Besuchszeiten kostenfrei mittels Schnelltest am Haupteingang: 
  1. alle Besucher, auch Kinder nach dem ersten Lebensjahr!
  2. alle Externen (z.B. Handwerker, Lieferanten, Therapeuten) mit einem Antigen-Schnelltest!
Sollten Sie ohne gültige Negativ-Bescheinigung bzw. ohne bei uns "getestet-zu sein" im Haus angetroffen werden, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar und muss nachverfolgt werden! (gem. § 6 Abs. 2 der Corona-Verordnung Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen - CoronaVO Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen vom 24. August 2021)


Bitte beachten Sie auch die unten stehenden Hinweise bzw. informieren Sie sich am Haupteingang!


Bitte klappen Sie die unteren Blöcke auf!

Besuchsmöglichkeiten im Haus St. Elisabeth: bitte hier klicken!

Aufgrund der aktuellen Lage haben wir wieder Besuchszeiten und eine Testpflicht für alle eingeführt!


Aktuell sind Besuche zu den oben genannten Zeiten möglich!


Unsere Besuchszeiten und zugleich "Testzeiten (nur Antigen-Schnelltests) für alle Besucher" sind:


* Besuche sind nur zu den o.a. Zeiten möglich - bitte kommen Sie nur dann zu Besuch, wenn Sie gesund sind und keine Grippe-ähnlichen Symptome haben --> Sie gefährden sonst die Gesundheit Ihrer Lieben!


* Bitte desinfizieren Sie am Eingang Ihre Hände gründlich.


*  Alle Besucher benötigen einen tagesaktuellen Schnelltest - diesen führen wir zu unseren Besuchszeiten am Haupteingang kostenfrei durch!


 *Alle Besucher müssen während des gesamten Aufenthalts FFP2-Masken tragen.


* Bitte füllen Sie vor jedem Besuch eine Besucherkarte aus. Diese Karten liegen am Haupteingang aus. 


* Für Therapeuten, Friseure, Fußpfleger, Handwerker, etc. gelten die gleichen Regeln. 


Stand: 19.03.2022

Besuche per Videoanruf (Skype) an den Feiertagen möglich: bitte hier klicken!

Skypen weiterhin möglich!


Sie haben natürlich die Möglichkeit, Ihre Angehörigen im Videoanruf (mittels Skype) zu besuchen!


Skype-Besuche sind - nach vorheriger Anmeldung - möglich!


Um sich anzumelden, rufen Sie uns bitte mindestens einen Tag vorher an unter: Telefon 07562 / 709 78-27 .


Gerne können Sie sich ebenso rechtzeitig per E-Mail anmelden: 

katja.eisele@ahz-isny.de.


Das Team der Betreuung kümmert sich darum, dass ein "Helfer" mit einem Tablet ins Bewohnerzimmer geht, um unsere Bewohner bei der Kontaktaufnahme mit Ihnen zu unterstützen. Die Privatsphäre bleibt gewährleistet.
* Sie benötigen einen Skype- Zugang auf Ihrem Computer oder Tablet. Wir unterstützen Sie gerne!*


Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


Sehen Sie hier eine gute Anleitung:

Skypen - Schritt für Schritt erklärt

Alle Bewohnerinformationen zu Maßnahmen gegen Corona-Infektionen in unserem Haus - bitte hier klicken!

 
 
 

Wir suchen Sie - starten Sie bei uns durch!


Pflegefachkraft stationär (m/w/d)

 
 
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Kommen Sie in unser AHZ-Team

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Kommen Sie in unser AHZ-Team

1
 
 

Ehrenamtliche Helfer gesucht!

Die Pflegeschlüssel reichen nicht aus, um eine umfassende Pflege und Begleitung unserer Bewohner zu ermöglichen. Derzeit werden in unserem Haus über 1.000 Stunden Ehrenamt im Monat abgeleistet. Dies entlastet nicht nur unsere Pflegekräfte, sondern trägt dazu bei, dass sich unsere Bewohner wohlfühlen können. Es ist dann eben auch mal Zeit für ein Schwätzchen. Wir schätzen das Engagement unserer Ehrenamtlichen sehr hoch ein, deshalb gewähren wir auch gerne Aufwandsentschädigungen.

 
 

Erfahren Sie mehr


Ambulante Pflege, Kirchliche Sozialstation

Ambulante Pflege

Kirchliche Sozialstation

Betreutes Wohnen, Haus Strauß

Betreutes Wohnen


 
Stationäre Pflege, Haus Elisabeth

Stationäre Pflege

Haus Elisabeth

Tagespflege, Haus Elisabeth

Tagespflege

Haus Elisabeth

 
 
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten ggf. auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen. Eine Übersicht der externen Komponenten und weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.