Kindergarten-Kinder bringen St. Martin ins Haus St. Elisabeth

12.11.2020

Kindergarten-Kinder bringen St. Martin ins Haus St. Elisabeth

Die Kinder des Kindergarten St. Josef ließen es sich nicht nehmen, unserem Haus einen Besuch am Sankt Martinstag, den 11.11.2020, abzustatten. 


Fröhlich lachend und singend zogen sie – ohne das Haus betreten zu müssen - durch das Tor in unseren Innenhof ein.


Dort sangen sie bekannte St.-Martin-Lieder. Höhepunkte waren natürlich der Ritt auf einem „besonderen“ Pferdchen und die Teilung des Umhangs. Unsere Bewohner schauten natürlich begeistert aus den Fenstern zu und freuten sich riesig 


Herzlich winkend verabschiedeten sich die Kindergartenkinder und ihre Bezugspersonen. Welch schönen Vormittag hatten sie alle unseren Bewohnern beschert!


„Ich geh' mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Da oben leuchten die Sterne, hier unten leuchten wir. Ich trag' mein Licht, ich fürcht‘ mich nicht. Rabimmel, Rabammel, Rabumm.“ Gerne erinnern sich Groß und Klein an diese schönen Zeilen.


Danke so sehr für diese gelungene Überraschung und die schöne Vorführung. Herzliches Vergelt’s Gott.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen